Investment Banking Jobs

Investment Banking Jobs

Jobs im Investment Banking gelten unter vielen Absolventen eines Studiums der Wirtschaftswissenschaften immer noch als die begehrtesten Stellen überhaupt. In diesem Artikel geben wir aktuelle Einblicke in den Arbeitsmarkt für Junior Investment Banker.

Nachdem wir uns in den letzten Artikeln bereits mit dem Investment Banking Gehalt und dem Investment Banking Praktikum befasst haben, geht es heute um Jobs im Investment Banking.

Einstiegslevel für Jobs im Investment Banking

Wer direkt nach dem Studium ins Investment Banking einsteigen möchte, kann auf mehrere Einstiegspositionen pitchen.

Trainee oder Praktikum

Die klassischen Wege zum Einstieg ins Investment Banking führen immer noch über ein Traineeprogramm oder Praktikum.

Der Vorteil des Letzteren besteht darin, dass man sich zwar präsentieren kann, gleichzeitig aber noch nicht verpflichtet. So kann man selbst über einen begrenzten Zeitraum ausprobieren, ob das Spielfeld Investment Banking überhaupt das richtige für einen ist. Der Autor weiß aus Erfahrung, dass das Investment Banking für manch einen von außen reizvoll erscheint, innen dann aber zum persönlichen Albtraum mutiert. Es muss eben für beide Seiten passen. Ein Praktikum kann hier der ideale Testballon sein.

Das Traineeprogramm bietet sich insbesondere für diejenigen an, die sich noch nicht ganz sicher sind, in welchen Bereich es gehen soll. Asset Management, Corporate Finance oder doch lieber gleich die Königin: Mergers & Acquisitions? Oder vielleicht soll es doch lieber ein anderes Bankensegment (außerhalb des IB) sein? Ein Traineeprogramm ermöglicht es Absolventen bzw. allgemein Neueinsteigern einen Einblick in das Unternehmensgefüge zu bekommen und Präferenzen herauszubilden. Gut für denjenigen, der noch nicht ganz genau weiß, wo er hin möchte.

Associate oder Analyst

Wer schon genau weiß, wo er hin möchte und bereits ein wenig Erfahrung im Investment Banking in Form von Praktika oder als Trainee gesammelt hat, wird bereits direkt in eine Vollfunktion im Investment Banking wechseln. Hierfür kommen in der Regel der Investment Banking Analyst oder Associate in Frage.

Der Associate ist dabei die regelmäßige Einstiegsfunktion. Der Associate ist kein Trainee mehr, er durchläuft also keine unterschiedlichen Unternehmensbereiche mehr sondern ist bereits fest in einem Team eingesetzt. Er ist dennoch auch noch kein vollständiger Analyst; er hat noch zu lernen und den Senioren bei Deals unter die Arme zu greifen. Seine Aufgabe ist insoweit eine „zuarbeitende“ und lernende.

Wer hingegen bereits einige Erfahrung in Investment Banking Jobs mitbringen kann oder sich als Quereinsteiger auf mittlerem Niveau bewegt, wird als Investment Banking Analyst einsteigen. Mit einem eigenen Portfolio oder Dealkompetenz ausgestattet, bietet er das unterste Einstiegslevel für einen „vollen“ Investment Banker.

Einsatzorte

Das Investment Banking ist schon seit Jahrzehnten ein globales Geschäft, Investment Banking Jobs finden sich dementsprechend nicht nur im Inland sondern auch im Ausland.

Frankfurt im Inland unangefochten

Sowohl was die Suche als auch das Angebot anbelangt, ist Frankfurt als Bankenhauptstadt auch des Investment Banking Germany immer noch unangefochtener Spitzenreiter.

Genauer gehen wir auf den Standort Frankfurt auch in unserem Artikel „Investment Banking Gehalt“ ein.

New York City, London, Islamabad?

Eine Tendenz lässt sich aber erkennen: Was global ist, kann noch globaler werden. So zeichnet sich ab, dass die drei großen Investment Banking Hochburgen NYC, City of London und Frankfurter Bankenviertel ein bisschen Federn zugunsten der Schwellenländer lassen.

Klar, wenn diese Länder wirtschaftlich wachsen und sich deren Ökonomie entwickelt, wird auch der Bedarf an komplexeren Finanzierungsprodukten („Strukturierte Finanzierungen„) größer.

So entwickeln sich Investment Banking Jobs auch abseits ausgetretener Pfade.

Und: Unsere Recherchen haben ergeben, dass die Nachfrage nach Investment Banking Jobs in Mumbai, Kenia, Johannesburg, Südostasien und Südamerika steigt. Vielleicht ist das auch eine Folge der Migrationsbewegungen der letzten Jahrzehnte.

Im Gespräch mit einzelnen Studenten, Absolventen und Investment Banking Einsteigern hat sich ergeben, dass manche Generation zweitgeborener nach guter Ausbildung zumindest phasenweise in das Land der Eltern / Großeltern zurückkehren möchte. Manchmal wird es dann mit dem Einstieg ins Investment Banking verbunden.

Investment Banking Jobs für Quereinsteiger

Einen Sonderfall stellen Investment Banking Jobs für Quereinsteiger dar.

Wer aus einer anderen Branche kommt und dort bereits Erfolge gesammelt hat, kann durchaus den Sprung in das Investment Banking wagen. Hierfür kommt grundsätzlich jede Funktion in Betracht: Vom Trainee bis zum Managing Director Investment Banking. Es ist eben mehr eine Frage des Bewerbers als der konkreten Stelle. Nach Erfahrung des Autors werden passende Stellen notfalls geschaffen, wenn der Bewerber begehrt ist.

Hier kommen Sie zurück zur Übersichtsseite für das Thema Investment Banking.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Menü schließen