Investment Banking Praktikum

Ein Praktikum im Investment Banking gilt für viele Studenten und Absolventen, die sich mit dem Gedanken tragen, in die Finanzwirtschaft zu wechseln, immer noch als Krönung eines gelungenen Studiums. In diesem Beitrag geht es um die Arbeitgeber, Standorte, Gehaltserwartungen und Vertiefungsbereiche eines Praktikums im Investment Banking.

Anzeige

Deutsche Bank und Commerzbank Investment Banking bei Praktikum regelmäßig vorne

Unter deutschen Studenten und Absolventen, die mit einer Karriere im Investment Banking liebäugeln, gelten die zwei führenden deutschen Großbanken immer noch als erste Adressen. So werden sowohl die Deutsche Bank als auch (knapp dahinter) die Commerzbank als Anlauforte für ein Praktikum im Investment Banking favorisiert.

Kleinere Spezialhäuser oder inländische Ableger ausländischer Banken kommen demnach eher an zweiter Stelle.

Das zeigt doch, dass die deutschen Geldhäuser Deutsche Bank und Commerzbank beide noch einen sehr guten Ruf im Investment Banking haben. Vielleicht auch einer der Gründe, warum es wieder mal zu keinem Zusammenschluss zwischen Deutscher Bank und Commerzbank kam. Man weiss es nicht genau….

Frankfurt als Standort unangefochten

An Frankfurt als erster Wahl für ein Praktikum im Investment Banking besteht kein Zweifel. Zu sehr hat sich die deutsche Bankenbranche in Frankfurt konzentriert. Zumindest wenn es um das Investment Banking geht.

Siehe auch diesen Artikel zum Investment Banking Gehalt.

Aber nicht nur die Universalbanken sondern auch die kleineren Investment Banking Boutiquen haben es den großen nachgetan und sich in und um Frankfurt niedergelassen. Wiesbaden ist hier beispielsweise auch zu nennen.

Lediglich langsam lassen sich vereinzelte kleinere Häuser auch einmal in anderen deutschen Metropolen nieder. Zu nennen sind hier – aber eben mit gehörigem Abstand – neuerdings auch die Standorte Berlin, Hamburg, München und Stuttgart zu nennen.

Praktika im Ausland

Wenn es um den Wunsch geht, für ein „internship“ ins Ausland zu gehen, liegen (in genau dieser Reihenfolge:) New York City, London und Zürich am höchsten im Kurs. Etwas abgeschlagen dahinter: Wien.

Also auch im Ausland hat sich an der Stellung der klassischen Investment Banking Hochburgen nichts geändert.

Welches Gehalt darf beim Investment Banking Praktikum erwartet werden?

Wir orientieren uns hierfür wieder am klassischen Beispiel:

Master-Absolvent Universität, Vertiefung Finanzwirtschaft, erstes Praktikum, in Frankfurt bei einem der beiden großen Geldhäuser.

In diesem „Standardfall“ dürfen Sie mit einem Einstiegsgehalt von 35 bis 50 TEUR rechnen.

Wer ins Ausland geht, darf natürlich mit (teilweise deutlich) mehr rechnen, muss sich aber gleichzeitig auch mit den höheren Lebenshaltungskosten anfreunden können.

So sind in NYC bis zu 6.500 Euro (auch bei deutschen Geldhäusern) möglich.

M&A deutlich vor Corporate Finance

Wenn es um die konkrete Abteilung des Investment Bankings geht, zieht es die meisten Studenten und Absolventen in Richtung M&A (Mergers & Acquisitions), erst ein gutes Stück abgeschlagen dahinter kommt der Bereich Corporate Finance.

Aber das ist natürlich kein Wunder: Gilt M&A doch von jeher als die Krone des Investment Banking.

Was ist Ihre Meinung zu einem Praktikum im Investment Banking? Wo würde es sie hin verschlagen und was würden Sie sich dafür zahlen lassen? Schreiben Sie es uns unten in die Kommentare.

Hier kommen Sie zurück zur Übersichtsseite für das Thema Investment Banking.

(Visited 9 times, 1 visits today)
Anzeige

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere