CFD Gold: Handelszeiten, Inflationsabsicherung, Halal?

Gold CFD: Der Zauber des Edelmetalls Gold scheint heute stärker denn je. In Zeiten immer stärker steigender Staatsschulden, Steuern aber vor allem auch Inflation ist das natürlich kein großes Wunder. Fraglich ist allerdings, ob CFD auf Gold nur Zockerkontrakte sind oder einen echten Inflationsschutz gegen Wertverlust des angelegten Geldes bieten. Dieser Beitrag beleuchtet das Finanzinstrument Differenzkontrakt auf Gold genauer.

Testsieger CFD

etoro logo Kryptobörse

Zahlungsoptionen
sogar PayPal wird angeboten

Erfahrung
seit 2007 am Markt

Firmensitz
in Deutschland und Zypern

Was ist ein Gold CFD?

Ein Differenzkontrakt auf Gold ist ein Derivatprodukt, mit dem Sie auf die Preisentwicklung von Gold spekulieren können. Bei täglich wechselnden Marktpreisen ist es möglich, Long- oder Short-Positionen zu eröffnen, indem Sie sogenannte CFD-Kontrakte kaufen oder verkaufen.

Was sind die Handelszeiten für CFD auf Gold?

Im Allgemeinen können CFDs auf Gold rund um die Uhr gehandelt werden. Sie sollten sich dennoch bei Ihrem Anbieter erkundigen, wann Sie Positionen in diesen Finanzprodukten tatsächlich öffnen und schließen können.

Gold wird – genau wie Währungspaare, Rohstoffe und andere Edelmetalle – rund um die Uhr an 7 Tagen die Woche gehandelt. Es ist wichtig, dies zu berücksichtigen, denn anders als bei Aktien oder Renten können Sie sich nach dem Freitag nicht einfach beruhigt ins Wochenende begeben. Denn diese Märkte werden auch nachts und an den Wochenenden gehandelt. Wenn Sie das nicht bedenken, kann es ein böses Erwachen geben.

Ist ein Gold CFD eine gute Absicherung gegen die Inflation?

Ein Differenzkontrakt auf Gold ist per Definition kein ideales Instrument gegen die Inflation, da er als reine Spekulation gilt und nicht als eine echte Investition. Ein CFD auf den Goldpreis bietet weder Schutz vor Inflation noch bietet er irgendeine Art von fester Rendite. Er ist nichts anderes als eine Wette darauf, ob der Goldpreis steigt oder fällt. wenn die Wette aufgeht, wird ein Gewinn ausgezahlt, wenn nicht ist das eingesetzte Kapital regelmäßig verloren oder wenigstens stark gemindert. Gleich mit dem CFD Handel bei etoro starten.

Wie kann ich das Gold erhalten, wenn ich einen CFD Gold gekauft habe (Auslieferung Gold)?

Mit einem CFD auf Gold erwerben Sie kein Eigentum an dem zugrunde liegenden Vermögenswert. Das Einzige, was Sie erhalten, ist eine Wertsteigerung oder -minderung, je nachdem, ob Ihre Wette richtig oder falsch war. Wenn Ihre Vermutung aufgeht, erhalten Sie einen Gewinn, der der prozentualen Preisänderung entspricht – abzüglich der Kosten und der Margin-Anforderungen.

Da Sie aber kein Eigentum an hinterlegtem Gold erhalten, kann das Gold auch nicht ausgeliefert werden. Daher handelt es sich beim CFD auch nicht um einen Sachwert und es wird kein Inflationsschutz geboten.

Wie hoch sind die Spreads bei Gold CFD?

Spreads sind die Differenz zwischen dem Kauf- und dem Verkaufspreis. Bei CFDs ist dies in der Regel ein sehr kleiner Prozentsatz. Das macht CFDs für den Handel attraktiv, denn schon eine kleine Preisänderung kann zu großen Gewinnen oder Verlusten führen, die sich schnell summieren können. Gleich mit dem CFD Handel bei etoro starten.

Die Sprads bei Goldpreis CFD unterscheiden sich nicht grundlegend von den Spreads bei allen anderen Differenzkontrakten. Sie sind weder wesentlich höher noch wesentlich niedriger als die Spreads bei normalen CFD.

CFD auf Gold vs. CFD auf Goldminenaktien – was ist besser?

Es ist wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, dass es beim Handel mit CFDs auf physisches Gold und CFDs auf Aktien von Unternehmen, die sich mit dem Abbau von Gold beschäftigen, erhebliche Preisunterschiede gibt.

Der Grund dafür ist, dass Sie, wie bereits erwähnt, bei einem Differenzkontrakt den Basiswert nicht besitzen, sondern spekulieren einfach auf die zukünftige Preisentwicklung. Beim Handel mit CFDs auf Minenaktien wetten Sie nicht nur auf den Anstieg oder Fall des Goldpreises, sondern auch auf den Erfolg des Unternehmens selbst.

Dementsprechend gibt es natürlich eine gewise Korrelation zwischen Gold und Goldminenaktien sowie CFD auf beiden Arten von Basiswerten. Doch gibt es auch immer wieder längere Phasen, in denen die Wertentwicklung durchaus gegensätzlich verlaufen kann.

Somit sind auch die zugrundeliegenden Strategien auch oftmals unterschiedlich. Wer auf eine inflationäre Preisentwicklung unter Beibehaltung der wirtschaftlichen Stärke nationaler Untenrehmen setzt, ist mit CFD auf Goldminenaktien sehr gut bedient. Gleich mit dem CFD Handel bei etoro starten.

Wenn Sie jedoch davon ausgehen, dass es nicht nur zu einer Inflation sogar zu einer Hyperinflation, bei der dann auch die Realwirtschaft zerstört wird, kommt, sollten Sie einen CFD auf physisches Gold wählen.

Ist ein Gold-CFD halal?

Es gibt keine endgültige Antwort auf diese Frage, da verschiedene Menschen unterschiedliche Auslegungen dessen haben, was alshalal, oder rechtmäßige Transaktion. Eine Analyse der Unterschiede zwischen CFDs auf Gold und physischem Gold kann jedoch etwas Licht in dieses Thema bringen.

Der Hauptunterschied besteht darin, dass Sie bei einem Differenzkontrakt keinen Basiswert (in unserem Fall: physisches Gold) besitzen. Das Einzige, was Sie erwarten können, ist ein Wertzuwachswenn der Goldpreis steigt, oder eine Wertminderung, wenn er fällt. Das ist auch der Grund, warum CFDs oft als „Derivate“ bezeichnet werden. Gleich mit dem CFD Handel bei etoro starten.

Dieser spekulative Charakter ist bei physischen Goldtransaktionen nicht gegeben. Wenn Sie physisches Gold kaufen, erwerben Sie einen Vermögenswert, der geliefert und gelagert werden kann. Es handelt sich also nicht um ein Glücksspiel auf die Zukunftpreis von Gold, sondern eine Investition in einen physischen Rohstoff.

Aus islamischer Sicht gilt der Kauf und Verkauf von physischen Rohstoffen als halal, da er keine Elemente von Spekulation oder Glücksspiel enthält. Das bedeutet, dass ein CFD auf physisches Gold eher mit dem islamischen Recht in Einklang steht als ein CFD auf Goldminenaktien. Allerdings ist esletztendlich muss jeder selbst entscheiden, ob ein CFD auf Gold als halal angesehen wird oder nicht.