Plus500 Kosten: Vergleich von Plus500 mit anderen CFD-Brokern

Plus500 Kosten: Es ist immer gut, die Kosten für Investitionen bei verschiedenen Brokern zu vergleichen. In diesem Artikel geht es um Plus500 und seine Kosten, aber wir werden auch auf andere CFD-Broker wie CMC Markets und IG Group eingehen, damit Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen können, welcher Broker für Ihre Bedürfnisse das beste Angebot bereithält.

etoro logo Kryptobörse

Zahlungsoptionen
sogar PayPal wird angeboten

Erfahrung
seit 2007 am Markt

Firmensitz
in Deutschland und Zypern

Plus500 Kosten – Welche Kosten hat eine Geldanlage bei Plus500?

Plus500 ist ein kommissionsbasierter Broker. Das bedeutet, dass Ihnen für jeden Handel, den Sie tätigen, eine Provision berechnet wird. Die Höhe dieser Provision variiert je nach der Anlageklasse, in die Sie investieren.

Wenn Sie zum Beispiel in Aktien oder Indizes investieren, beträgt die Provision 0,08%. Wenn Sie in Rohstoffe investieren, beträgt sie 0,14%. Am teuersten ist die Provision für Investitionen in Forex mit 0,36%.

Hier können Sie gleich mit dem CFD Handel starten.

Können diese Plus50 Kosten mit denen anderer CFD-Broker verglichen werden?

Ja, die Kosten für Investitionen bei Plus500 können mit den Kosten für Investitionen bei anderen CFD-Brokern verglichen werden. Wie wir bereits erwähnt haben, sind CMC Markets und IG Group zweiCFD-Broker, die niedrigere Provisionen berechnen als Plus500. Sie sollten jedoch bedenken, dass diese Unternehmen auch weniger bekannt sind als Plus500 und möglicherweise nicht so viele Vermögenswerte anbieten, in die Sie investieren können.

Sind diese Broker auch qualitativ vergleichbar?

Bei der Wahl eines CFD-Brokers gibt es viele Faktoren zu berücksichtigen. Die Qualität der Handelsplattform des Unternehmens ist ebenso wichtig wie die Kosten, die mit einer Investition bei diesem Broker verbunden sind.

Alle genannten Broker in diesem Artikel bieten hochwertige Handelsplattformen an. Die Plattform von Plus500 gilt jedoch als eine der besten in der Branche. Sie bietet eine breite Palette von Funktionen und Tools, die Ihnen helfen, fundierte Anlageentscheidungen zu treffen. Hier können Sie gleich mit dem CFD Handel starten.

Daher kann man mit Sicherheit sagen, dass alle drei in diesem Artikel erwähnten Broker von vergleichbarer Qualität sind. Die Kosten bei Plus500 sind nicht die niedrigsten. Dennoch empfehlen wir ganz klar den CFD Broker Plus500, denn er bietet – unter Berücksichtigung von Kosten und Leistungen – das beste Angebot.