Plus500 Mindesteinzahlung: Höhe und Zahlungsarten?

Plus500 Mindesteinzahlung: Plus500 gehört zu den beliebtesten CFD Brokern. Die Gründen dafür sind vielfältig und reichen von der sehr guten Software bis hin zum herausragenden Kundenservice. In diesem Betrag geht es um die Plus500 Mindesteinzahlung, wie hoch diese sein muss und wie (z.B. mit Paypal) sie bezahlt werden kann.

Was ist Plus500?

Plus500 ist ein CFD-Broker, was bedeutet, dass Sie bei Plus500 mit allen Arten von Finanzinstrumenten handeln können. Bei Plus500 können Sie sowohl mit Aktien und Indizes als auch mit Devisen handeln. Die Anmeldung ist dabei schnell und unkompliziert möglich, die Software ist sehr einfach zu bedienen und der Kundenservice ausgesprochen freundlich.

Plus500 kommt ursprünglich aus Großbritannien, aber das Unternehmen ist jetzt – wie so viele CFD Anbieter – in Zypern registriert. Die Mindesteinlage bei Plus500 beträgt 100 Euro. Das ist zwar etwas höher als bei einigen anderen Brokern, aber auch niedriger als der Betrag, den Sie bei einigen anderen Anbietern hinterlegen müssen.

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung / der Mindestbetrag bei Plus500?

Die Mindesteinlage bei Plus500 beträgt 100 Euro. Dieser Betrag kann einfach mit PayPal oder einer Kreditkarte eingezahlt werden.

Welche Zahlungsarten (z.B. Paypal) sind für die Plus500 Mindesteinzahlung verfügbar?

Bei Plus500 können Sie mit PayPal, Skrill, Banküberweisung und einer Vielzahl anderer Methoden einzahlen.

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung bei anderen Anbietern als Plus500?

Andere CFD-Broker haben oftmals auch eine andere Mindesteinlage. Das bekannteste Beispiel ist hier wohl BDSwiss mit 25 € als Standard-Mindestbetrag für den Handel mit Aktien und Indizes. Bei Plus500 können Sie ein Konto eröffnen ab€100.

Zusammenfassung Plus500 Mindesteinzahlung

Plus500 ist ein sehr guter CFD-Broker mit einer niedrigen Mindesteinlage. Der Kundenservice ist hervorragend, die Software ist einfach zu bedienen und Sie können mit allen Arten von Finanzinstrumenten handeln. Sie können ein Konto ab 100 € eröffnen. Andere Anbieter haben andere Mindesteinlagen, es lohnt sich also, vor der Eröffnung eines Kontos einige Nachforschungen anzustellen.