Kredit in der Probezeit

Wer sich beruflich neu orientiert, macht das oftmals nicht zuletzt auch, um etwas mehr zu verdienen. In der Übergangszeit kann es aber durchaus auch zu finanziellen Engpässen kommen. Hier bietet der Kredit in der Probezeit möglicherweise eine Alternative. Wir schauen uns in diesem Beitrag genauer an, was der Kredit in der Probezeit genau ist, welche Vorteile und Voraussetzungen er mitbringt und wo er beantragt werden kann. Starten wir!

Anzeige

Expresskredit
bis zu 3.000 Euro möglich

schnelle Kreditentscheidung
in max. 60 Sekunden

ohne SCHUFA
Kreditvergabe möglich

Was ist ein Kredit in der Probezeit?

Ein Kredit in der Probezeit ist eine Kreditlinie, die von jemandem genutzt werden kann, der gerade einen neuen Job oder eine neue Karriere begonnen hat. Diese Art von Kredit hat in der Regel ein niedriges Kreditlimit, bietet aber Zugang zu Krediten für Personen, die sich aufgrund mangelnder Kredithistorie und fehlendem Einkommen möglicherweise nicht für herkömmliche Kredite qualifizieren.

Probezeit
Probezeit

Was ist eigentlich die Probezeit?

Die Probezeit ist die Frühphase eines neuen Arbeitsverhältnisses und dient dazu, dass sowohl der Arbeitgeber als auch der Arbeitnehmer das neue Arbeitsverhältnis testen und relativ unkompliziert wieder auflösen können, falls es nicht den Vorstellungen einer der beiden Parteien entspricht.

Die Probezeit beträgt in der Regel zwischen 3 und 6 Monaten. Sie kann jedoch in Ausnahmefällen auch 12 Monate betragen.

Kann überhaupt ein Kredit in der Probezeit aufgenommen werden?

Ja, ein Kredit in der Probezeit ist grundsätzlich möglich. Allerdings ist dieser mit strengeren Voraussetzungen verbunden.


Was sind die Vorteile eines Kredits in der Probezeit?

Ein Kredit in der Probezeit bietet mehrere Vorteile.

Keine Kredithistorie

Erstens kann der Kredit auch dann in Anspruch genommen werden, wenn die Kreditwürdigkeit noch nicht feststeht und der Kreditscore niedrig ist.

Niedrigere Kreditsummen

Zweitens sind die Kreditlimits in der Regel niedriger als bei herkömmlichen Kreditprodukten, so dass sie für Kreditnehmer mit einem begrenzten Budget erschwinglicher sind.

Kundenbedürfnisse

Und schließlich sind die Rückzahlungsbedingungen oft auf die spezifischen Bedürfnisse des Kreditnehmers zugeschnitten.

Welche Laufzeiten sind möglich?

Die Kreditkonditionen, die Kreditnehmern für ein Darlehen in der Probezeit zur Verfügung stehen, variieren je nach Kreditanbieter. Im Allgemeinen reichen die Kreditlimits jedoch von mindestens 500 Euro bis maximal 5.000 Euro und die Rückzahlungsfristen liegen in der Regel zwischen 6 Monaten und 2 Jahren.

Zinsen
Zinsen

Zinssatz: Wie hoch sind die Zinsen für einen Kredit in der Probezeit?

Der Zinssatz für einen Kredit in der Probezeit kann je nach Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers und dem Kreditlimit stark variieren. Im Allgemeinen ist der Zinssatz jedoch aufgrund des höheren Risikos höher als bei herkömmlichen Kreditprodukten. So sind Zinssätze von 10% oder mehr eher die Regel als die Ausnahme.


Fallen noch weitere Gebühren beim Kredit in der Probezeit an?

Ja, es können während der Probezeit weitere Gebühren für den Kredit anfallen. Dazu können Bearbeitungsgebühren und Gebühren für verspätete Zahlungen gehören.

Restschuldversicherung

Eine Restschuldversicherung kann unter Umständen eine sinnvolle Angelegenheit sein. Sie wird von einigen Kreditgebern zusätzlich angeboten. Bei sehr niedrigen Kreditsummen (unter 500 Euro) macht sie jedoch wenig Sinn.

Risikolebensversicherung

Die Risikolebensversicherung, auch bekannt als Kreditschutzversicherung oder Kreditausfallversicherung, soll den Kreditgeber im Falle von Tod oder Invalidität schützen. Die meisten Kreditgeber bieten diese Art der Absicherung nicht für Darlehen in der Probezeit an.

Girokontoführungsgebühr

Schließlich machen einige Kreditgeber den Abschluss eines hauseigenen Girokontos zur Bedingung für die Kreditausreichung.

Die Kontoführungsgebühr für dieses Konto muss dann entsprechend regelmäßig entrichtet werden.

Was sind die Voraussetzungen für einen Kredit in der Probezeit?

Die Anforderungen für einen Kredit in der Probezeit variieren von Kreditgeber zu Kreditgeber. Dennoch lassen sich einige gemeinsame Voraussetzungen feststellen.


Alter zwischen 18 und 65 Jahren

Der Antragsteller muss mindestens 18 Jahre alt sein. Einige Anbieter machen ebenfalls ein Höchstalter von maximal 65 Jahren zur Bedingung.

Deutscher Wohnsitz

Bei den meisten Kreditangeboten ist ein Wohnsitz in Deutschland Voraussetzung.

Bonitätsprüfung
Bonitätsprüfung

Bonität

In den meisten Fällen muss die Kreditwürdigkeit nachgewiesen werden. Dies kann mit Gehaltsabrechnungen und anderen Dokumenten geschehen.

Da es sich um einen Kredit in der Probezeit handelt, erfolgt die Bonitätsprüfung natürlich etwas abweichend. Wichtig ist in jedem Fall, dass Sie einen unterschriebenen Arbeitsvertrag vorweisen können.

Auch der Bonitäts-Score der SCHUFA findet Berücksichtigung.

Kredit ohne SCHUFA

Falls Sie keine Eintragung des Kredits in die SCHUFA-Akte wünschen, könnte ein Kredit ohne SCHUFA das richtige für Sie sein.

In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zum Kredit ohne SCHUFA.

Welche Unterlagen muss ich für einen Kredit in der Probezeit vorlegen?

Um einen Kredit in der Probezeit zu beantragen, müssen Sie in der Regel die folgenden Dokumente vorlegen:

– Arbeitsvertrag oder Ausbildungsvertrag

– Gehaltsabrechnungen

– Personalausweis oder Reisepass

Wie kann ich die Chancen auf Ausreichung eines Kredits in der Probezeit erhöhen?

Sie können die Chancen auf einen Kredit in der Probezeit erhöhen, indem Sie die Kreditvoraussetzungen erfüllen, wie z.B. ein verlässliches Einkommen und eine gute Kreditwürdigkeit. Außerdem können Sie Ihre Kreditwürdigkeit mit zusätzlichen Maßnahmen weiter erhöhen.

Angabe eines Verwendungszwecks

Wenn Sie einen Kredit beantragen, sollten Sie den Verwendungszweck klar angeben. Dies kann in bestimmten Fällen nützlich sein, z.B. wenn ein Kredit für den Kauf bestimmter Gegenstände benötigt wird. Denn dadruch wird die Sicherheit für den Kreditgeber erhöht.

Einen Bürgen haben

Wenn Sie selbst nicht über eine ausreichende Kreditwürdigkeit verfügen, kann es hilfreich sein, jemanden mit guter Bonität als Bürgen zu haben. Ein Bürge können dazu beitragen, die Kreditwürdigkeit eines Antragstellers zu erhöhen oder den Kredit sogar selbst zu garantieren.


Welche Alternativen gibt es zum Kredit in der Probezeit?

Der Kredit in der Probezeit ist nicht die einzige Möglichkeit der Finanzierung. Darlehen von Familie und Freunden können eine gute Alternative sein, denn sie sind oft zins- und tilgungsfrei. Wenn Sie einen Kredit mit besseren Konditionen benötigen, könnten auch Kreditgenossenschaften eine Option sein. Kreditgenossenschaften bieten Kredite zu günstigen Konditionen an und bieten in der Regel deutlich flexiblere Zahlungsmöglichkeiten als kreditunternehmen.

Darüber hinaus gibt es auch Kreditkarten, die einen Kredit in der Probezeit anbieten. Kreditkarten sind praktisch, weil sie jederzeit für Einkäufe verwendet werden können und keine Bonitätsprüfung erfordern. Sie verlangen in der Regel einen höheren Zinssatz, aber die Kreditlimits sind in der Regel höher als bei anderen Kreditprodukten.

Welche Schritte sind erforderlich, um einen Kredit in der Probezeit abzuschließen?

Wenn Sie in der Probezeit einen Kredit aufnehmen möchten, sind mehrere Schritte erforderlich:

Kreditangebote vergleichen

Zunächst müssen Sie Kreditangebote vergleichen, um die für Sie beste Option zu finden.

Klicken Sie hier, um den Kreditvergleich zu starten.

Persönliche Daten eingeben

Sobald Sie ein Kreditangebot ausgewählt haben, müssen Sie im nächsten Schritt Ihre persönlichen Daten eingeben. Dazu gehören Informationen wie Name, Adresse und Angaben zur Ihrer Beschäftigung.

Unterlagen hochladen

Anschließend müssen Sie die erforderlichen Dokumente wie Ihren Arbeitsvertrag, Ihre Gehaltsabrechnungen und Ihren Personalausweis hochladen.

Wer sind die Anbieter von Krediten in der Probezeit?

Es gibt eine ganze Reihe von Anbietern für Kredite in der Probezeit.

Ferratum Xpresskredit

Expresskredit
bis zu 3.000 Euro möglich

schnelle Kreditentscheidung
in max. 60 Sekunden

ohne SCHUFA
Kreditvergabe möglich

VexCash

Onlinekredit
bis zu 3.000 Euro möglich

Einfach Beantragung
in nur 3 Schritten

Kein Papierkram
Beantragung vollständig online

Auxmoney

Auxmoney Logo PNG

kostenlos und unverbindlich
kostenlose und unverbindliche Kreditanfrage

schnelle Entscheidung
Kreditentscheidung nach wenigen Sekunden

schnelle Auszahlung
innerhalb von 24 Stunden

Fazit Kredit in der Probezeit

Ein Kredit in der Probezeit kann eine geeignete Lösung für diejenigen sein, die sich in dieser Phase Geld leihen möchten. Es ist wichtig, dass Sie die Kreditangebote vergleichen und sicherstellen, dass Sie die Kreditanforderungen erfüllen. Darüber hinaus können auch Bürgen oder Kreditkarten eine Alternative sein, falls erforderlich.

Ganz gleich, für welche Option Sie sich entscheiden, wichtig ist, dass sie die Kreditbedingungen kennen und verantwortungsbewusst mit dem Kredit umgehen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass der Kredit während der Probezeit zu Ihrem Vorteil funktioniert.

Anzeige

Häufig gestellte Fragen (FAQ):

Ist ein Autokredit in der Probezeit möglich?

Ja, es ist möglich, während der Probezeit einen Autokredit zu erhalten. Aber nicht alle Anbieter sind dazu bereit.

Ist eine Baufinanzierung in der Probezeit möglich?

Nein, lediglich die Beantragung darf in den Probezeitraum fallen. Die eigentliche Auszahlung erfolgt aber erst nach Übergang in ein reguläres Arbeitsverhältnis.