Bitcoin kaufen bei eToro: Schritt für Schritt Anleitung 2022

Bitcoin kaufen bei eToro: In diesem Blog Artikel zeigen wir dir, wie du bei eToro Bitcoin kaufen kannst. Schritt für Schritt erklären wir dir, was du dabei beachten musst. Außerdem geben wir dir Tipps und Tricks mit auf den Weg, damit das Bitcoin kaufen bei eToro zu einem Erfolg wird!

Schnellübersicht

etoro logo Kryptobörse

Zahlungsoptionen
sogar PayPal wird angeboten

Erfahrung
seit 2007 am Markt

Firmensitz
in Deutschland und Zypern

Was steckt hinter eToro?

Bevor wir uns allerdings anschauen, wie das Bitcoin kaufen bei eToro genau funktioniert, wollen wir erst einmal sehen, was genau hinter eToro steckt.

eToro ist ein Social Trading- und Brokerage-Unternehmen. Es wurde 2007 mit dem Ziel gegründet, die Finanzmärkte für jedermann zugänglich zu machen. Heute hat es mehr als 12 Millionen registrierte Nutzer in 140 Ländern.

eToro bietet eine einfach zu bedienende Plattform, die es Ihnen ermöglicht, in Kryptowährungen, Aktien, ETFs, Indizes und Rohstoffe zu investieren. Sie können auch andere Investoren automatisch kopieren.

Im nächsten Abschnitt unserer Reise zum Thema „Bitcoin kaufen bei etoro“ beschäftigen wir uns mit der Frage, ob man bei etoro überhaupt grundsätzlich Bitcoin kaufen kann.

Kryptowährungen bei eToro
Kryptowährungen bei eToro

Kann man bei eToro Bitcoin kaufen?

Ja, man kann Bitcoin kaufen bei eToro. Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass man nur Bitcoin kaufen kann, wenn man sich zuvor für ein Konto bei eToro registriert hat. Die Registrierung ist kostenlos und in wenigen Minuten erledigt. Sobald man sich registriert hat, kann man Bitcoin kaufen bei eToro.

Warum eToro nutzen, um Bitcoin zu kaufen?

Es gibt viele Gründe, warum man Bitcoin kaufen bei eToro sollte. Zum einen ist der Kauf von Bitcoin bei eToro sehr einfach und unkompliziert. Zum anderen bietet eToro seinen Nutzern eine Vielzahl an verschiedenen Kryptowährungen, die man kaufen und verkaufen kann. Außerdem gibt es bei eToro viele verschiedene Möglichkeiten, sein Krypto-Portfolio zu verwalten. Man kann zum Beispiel seine Kryptowährungen in einem sogenannten Wallet aufbewahren oder aber auch in einem Krypto-Exchange traden.

Das Herzstück des Angebots von eToro ist jedoch das Copytrading bzw. Social Trading. Denn beim Social Trading kann man anderen erfolgreichen Krypto-Tradern folgen und so von deren Erfahrungen und Kenntnissen profitieren.

Wie kann ich bei eToro Bitcoin kaufen? Schritt für Schritt Anleitung

Wenn du bei eToro Bitcoin kaufen möchtest, dann musst du zunächst ein Konto bei eToro registrieren. Die Registrierung ist kostenlos und in wenigen Minuten erledigt. Sobald du dich registriert hast, kannst du Bitcoin bei eToro kaufen. Folge dazu einfach diesen Schritten:

Schritt 1 – Registrierung bei eToro

Klicken Sie hier, damit sich die eToro Webseite öffnet.

Nach dem Klick auf den Link werden Sie aufgefordert, einen Benutzernamen, Ihre Email-Adresse, ein selbst gewähltes Passwort und Ihre Mobilnummer einzutragen. Die Telefonnummer dient dabei nur der Sicherung des Accounts – eToro wird Sie nie telefonisch kontaktieren.

Registrierung eToro
Registrierung eToro

Schritt 2 – Geld einzahlen bei eToro

Um Bitcoin bei eToro kaufen zu können, müssen Sie zunächst Geld auf Ihr eToro-Konto einzahlen. Dazu stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten wie Kreditkarte, Paypal oder bankübliche Überweisung zur Verfügung. Wählen Sie die für Sie geeignete Zahlungsmethode aus und folgen den weiteren Anweisungen.

Geld einzahlen bei eToro
Geld einzahlen bei eToro
eToro Zahlungsarten
eToro Zahlungsarten

Einer der großen Vorteile von eToro ist, dass Sie Ihr Geld auch per Paypal einzahlen können. Daneben stehen noch Kreditkarte, Banküberweisung (SEPA), Sofortüberweisung, Neteller und Skrill zur Auswahl.

Wenn Sie Kreditkarte, Paypal, Skrill oder Sofortüberweisung verwenden, steht Ihnen Ihr Kapital sofort auf dem Kundenkonto zur Verfügung.

Schritt 3 – Bitcoin bei eToro kaufen

Nachdem Sie Geld auf Ihr eToro-Konto eingezahlt haben, können Sie Bitcoin bei eToro kaufen. Suchen Sie dazu in der Kryptowährungsliste nach Bitcoin und klicken Sie auf den „Kaufen“ Button.

In dem sich nun öffnenden Fenster geben Sie den Betrag an, den Sie in Bitcoin investieren möchten. Klicken Sie anschließend auf „Kaufen“.

Wie kann ich Bitcoin bei eToro verkaufen? Schritt für Schritt Anleitung

Wenn Sie Ihre Bitcoin bei eToro verkaufen möchten, folgen Sie einfach diesen Schritten:

Schritt 1 – Melden Sie sich bei Ihrem eToro Konto an

Um Ihre Bitcoin bei eToro verkaufen zu können, müssen Sie sich zunächst bei Ihrem eToro Konto anmelden. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Schritt 2 – Wählen Sie Bitcoin in der Liste der Kryptowährungen

Nachdem Sie sich angemeldet haben, wählen Sie Bitcoin aus der Liste der Kryptowährungen. Sie finden die Liste mit allen verfügbaren Kryptowährungen auf der linken Seite Ihres Bildschirms.

Schritt 3 – Klicken Sie auf die Schaltfläche „Verkaufen“

Wenn Sie Bitcoin in der Liste der Kryptowährungen gefunden haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Verkaufen“. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie die Menge an Bitcoin eingeben können, die Sie verkaufen möchten.

Danach klicken Sie erneut auf die Schaltfläche „Verkaufen“ und Ihr Auftrag wird sofort ausgeführt.

Sie haben nun gelernt, wie Sie Bitcoin bei eToro kaufen oder verkaufen können.

Bitcoin kaufen bei eToro – die neuen Gebühren seit 9. März 2022

Seit dem 9. März 2022 haben sich die Gebühren für den Kauf von Kryptowährungen deutlich vereinfacht.

Somit zahlen Sie für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen auf eToro genau 1,0% Gebühren.

Also auch Bitcoin kaufen bei eToro kostet 1,0% Gebühren – ganz einfach zu merken.

Welche weiteren Kryptowährungen kann ich bei eToro kaufen?

eToro listet derzeit 58 Kryptowährungen: Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple, Dash, Bitcoin Cash, Ethereum Classic und Stellar.

eToro Kryto kaufen
eToro Kryto kaufen

Zusätzlich zu diesen Kryptowährungen gibt es bei eToro auch sogenannte „Cryptocurrency CFDs“. Das sind Differenzkontrakte, mit denen Sie auf die Kursentwicklung einer Kryptowährung spekulieren können. Die folgenden Kryptowährungen sind derzeit als CFDs verfügbar: Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple, Dash und Bitcoin Cash.

eToro plant außerdem, in Zukunft weitere Kryptowährungen hinzuzufügen. Es ist also durchaus möglich, dass eToro weitere beliebte Kryptowährungen wie Cardano (ADA), Binance Coin (BNB) oder Polkadot (DOT) in der Zukunft.

Welche weiteren Anlageklassen kann ich bei eToro kaufen?

eToro ist ein sehr vielseitiger Broker. Sie können nicht nur Kryptowährungen kaufen, sondern auch andere Anlageklassen wie Aktien, ETFs, Rohstoff-CFDs und Devisen.

Welche Trading Möglichkeiten gibt es bei eToro?

eToro bietet zwei verschiedene Möglichkeiten für den Handel mit Kryptowährungen. Einerseits können Sie Kryptowährungen direkt kaufen und verkaufen. Andererseits bietet eToro auch CFDs auf einige Kryptowährungen an.

Wenn Sie Kryptowährungen direkt kaufen und verkaufen möchten, können Sie dies einfach und schnell über die eToro Plattform tun. Alles was Sie brauchen istein Konto bei eToro.

Wenn Sie mit Kryptowährungs-CFDs handeln möchten, benötigen Sie ein sogenanntes „gehebeltes Handelskonto“. Diese Art von Konto ist nur für professionelle Anleger verfügbar.

Wenn Sie ein gehebeltes Handelskonto eröffnen möchten, müssen Sie zunächst das „Know Your Customer“-Verfahren (KYC) durchlaufen. Dies ist ein Verfahren, das gesetzlich vorgeschrieben ist und dazu dient, Geldwäsche zu verhindern.

Das KYC-Verfahren bei eToro ist sehr einfach und dauert nur ein paar Minuten. Alles, was Sie brauchen, ist ein gültiger Ausweis (Reisepass, Führerschein oder Personalausweis) und ein Adressnachweis (Stromrechnung, Kontoauszug oder offizielles Regierungsdokument).

Wie funktioniert der Handel mit Long und Short Positionen?

eToro bietet die Möglichkeit, sowohl Long- als auch Short-Positionen zu handeln.

Eine Long-Position ist eine Wette, dass der Preis einer Kryptowährung steigen wird. Eine Short-Position ist eine Wette darauf, dass der Preis einer Kryptowährung fallen wird.

Sie können bei eToro Long- oder Short-Positionen mit Leverage eröffnen. Hebelwirkung bedeutet, dass Sie nur einen kleinen Teil des gesamten Handelswertes einzahlen müssen. Der Rest wird finanziert.

Wenn Sie zum Beispiel Bitcoin im Wert von 100 Euro kaufen möchten, müssen Sie nur 20 euro einzahlen, wenn Sie einen Hebel von 5x verwenden.

Hebelwirkung ist ein zweischneidiges Schwert. Er kann Ihre Gewinne erhöhen, aber er kann auch Ihreverluste.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie nur dann einen Hebel einsetzen, wenn Sie sich sicher sind, was Sie tun.

Wenn Sie neu im Kryptowährungshandel sind, empfehlen wir Ihnen, mit einer Long-Position und ohne Hebelwirkung zu beginnen.

Sie können später immer noch einen Hebel einsetzen, wenn Sie sich wohler fühlen.

Bitcoin kaufen bei eToro mittels Social Trading / Copy Trading

Wenn Sie neu im Bereich der Kryptowährungen sind, können Sie auch von der Social Trading-Funktion von eToro profitieren. Mit dieser Funktion können Sie andere Trader automatisch kopieren. Das hat den Vorteil, dass Sie sich nicht selbst mit den einzelnen Kryptos beschäftigen müssen.

Dennoch lohnt es sich, sich auf einzelne Trader und deren Märkte zu spezialisieren. Denn wenn Sie sich in einem Bereich besser auskennen, können Sie auch zielsicherer andere gute Trader ausmachen.

Lassen Sie sich bei der Auswahl des richtigen Traders nicht nur von der 7-Tage-Performance leiten. Ein erfahrener Anleger weiss, dass dies kein belastbarer Zeitraum für eine Performance am Kapitalmarkt ist.

Copy Trading ist besonders für Anfänger insteressant, da sie so die Grundlagen des Handels relativ risikolos kennenlernen können.

Aber auch Trader, die anderweitig viel beschäftigt sind und dewegen wenig Zeit haben, haben mit Social Trading eine tolle Möglichkeit an der Hand, um zu investieren. Copy Trading ist also eine interessante Option, zu Bitcoin kaufen bei eToro.

Hier finden Sie unsere Übersicht zum Thema „Copy Trading / Social Trading“.

Bitcoin kaufen bei eToro als Bitcoin CFD

eToro bietet die Möglichkeit, Bitcoin als CFD zu kaufen.

Ein CFD ist ein „Differenzkontrakt“. Es handelt sich um einen Vertrag zwischen zwei Parteien (in diesem Fall eToro und Sie), bei dem nur die Preisentwicklung eines Vermögenswertes gehandelt wird.

Sie besitzen eigentlich keine Bitcoins, wenn Sie sie als CFD kaufen. Sie spekulieren nur auf die Kursentwicklung.

Das hat Vor- und Nachteile. Der Vorteil ist, dass Sie sich nicht um die Lagerung oder Sicherung Ihrer Bitcoins kümmern müssen. eToro übernimmt das für Sie. Auch können Bitcoin CFD mit Hebel gehandelt werden. Das heisst, Sie benötigen weniger Kapital.

Der Nachteil ist, dass Sie eben keine echten Bitcoin sondern nur die CFD halten. Das geht auch mit einem höheren Verlustrisiko einher.

Hier finden Sie unseren Beitrag zum Bitcoin CFD.

Was ist die eToroX Börse?

eToroX ist eine Kryptowährungsbörse, die im Oktober 2018 gestartet wurde. Sie ist eine Tochtergesellschaft von eToro.

Der Hauptvorteil von eToroX gegenüber anderen Börsen ist, dass sie eine viel größere Auswahl an Kryptowährungen anbietet. Derzeit sind mehr als 90 verschiedene Kryptowährungen auf eToroX verfügbar.

Bitcoin kaufen bei eToro – auch per regelmäßigem Sparplan möglich?

eToro bietet den sogenannten „Cryptocurrency Regular Savings Plan“ an. Mit diesem Sparplan können Sie automatisch und regelmäßig einen bestimmten Betrag an Bitcoin (oder anderen Kryptowährungen) kaufen.

Der Vorteil ist, dass Sie sich nicht um das Markt-Timing kümmern müssen. Sie können den Sparplan einfach einrichten und ihn laufen lassen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Bitcoin kaufen bei eToro

Kann man echte Bitcoin kaufen bei eToro?

Ja, es ist möglich, echte Bitcoin bei eToro zu kaufen. Im Gegensatz zu einigen anderen Online Brokern, bei denen Sie nur CFD oder andere Derivate auf Bitcoin kaufen können.

Bei eToro können Sie sogar Ihre Bitcoin auf Ihr externes Wallet übertragen.

Was ist die eToro Wallet App?

Die eToro Wallet App ist eine mobile Anwendung, mit der Sie Kryptowährungen speichern, kaufen und verkaufen können. Die App ist sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte verfügbar.

Als eToro Nutzer müssen Sie sich keine privaten Schlüssel oder Passwörter merken, denn das regelt alles eToro für Sie. Sie müssen sich lediglich mit Ihrem eToro Benutzernamen und Passwort anmelden.

Wie sicher ist eToro?

eToro ist ein regulierter Broker. Das bedeutet, dass er strengen Regeln und Vorschriften unterliegt. Darüber hinaus nimmt eToro die Sicherheit sehr ernst.

Alle Daten werden durch die neuesten Verschlüsselungsmethoden geschützt und auf Servern in sicheren Datenzentren gespeichert.

Zusammenfassend können wir sagen, dass eToro ein sicherer und zuverlässiger Online-Broker ist.

Wie gut ist Hilfe durch den eToro Support?

Der eToro Support ist sehr gut. Sie können das Support-Team per Live-Chat, E-Mail oder Telefon kontaktieren. Das Support-Team ist 24 Stunden am Tag von Montag bis Freitag erreichbar.

Nach unserer Erfahrung sind die Support-Mitarbeiter freundlich und hilfsbereit. Sie beantworten Ihre Fragen in der Regel innerhalb von ein paar Minuten.

Kann ich mehr Geld verlieren als ich eingezahlt habe bei eToro?

Ja, es ist möglich, mehr Geld zu verlieren, als Sie bei eToro eingezahlt haben. Das kann passieren, wenn Sie mit Leverage handeln.

Leverage ist ein zweischneidiges Schwert. Er kann Ihre Gewinne, aber auch Ihre Verluste erhöhen. Deshalb sollten Sie nur mit Leverage handeln, wenn Sie wissen, was Sie tun.

Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, empfehlen wir Ihnen, ohne Hebelwirkung zu handeln.

Gibt es bei eToro ein Demokonto bzw. einen Übungsmodus?

Ja, eToro hat ein Demokonto. Das Demokonto ist eine großartige Möglichkeit, die eToro Plattform auszuprobieren, ohne echtes Geld zu riskieren. Bevor Sie also Bitcoin kaufen bei eToro, könnten Sie erst einmal mit dem Demokonto üben.

Sie können das Demokonto nutzen, um Ihre Handelsstrategien zu testen und zu sehen, wie sie in der Praxis funktionieren.

Das Beste am Demokonto ist, dass es kostenlos ist. Sie müssen nichtsie müssen kein Geld einzahlen, um es zu nutzen.

Um ein Demokonto zu eröffnen, gehen Sie einfach auf die eToro Website und klicken Sie auf die Schaltfläche „Demokonto“.

Kann ich mein Geld von eToro jederzeit abheben?

Ja, Sie können Ihr Geld jederzeit von eToro abheben. Es fallen keine Abhebungsgebühren an.

Sie können abhebenihr Geld per Banküberweisung, Kredit-/Debitkarte oder PayPal. Der Auszahlungsprozess ist in der Regel innerhalb weniger Tage abgeschlossen.

Wieviel berechnet eToro für die Auszahlung?

eToro erhebt keine Gebühren für Abhebungen. Sie können Ihr Geld gebührenfrei abheben.

Eine Ausnahme ist, wenn Sie per Banküberweisung abheben. In diesem Fall erhebt eToro eine kleine Gebühr, um die Kosten für die Banküberweisung zu decken.

Auch wenn Sie eine andere Währung als US-Dollar auszahlen lassen, erhebt eToro eine Auszahlungsgebühr von 5 USD zzgl. Umrechnungsgebühren.

Geht Bitcoin kaufen bei eToro auch anonym?

Nein, es ist nicht möglich, Bitcoin anonym bei eToro zu kaufen. Wenn Sie ein Konto bei eToro eröffnen, müssen Sie Ihren echten Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Geburtsdatum angeben.

eToro verlangt außerdem, dass Sie Ihre Identität durch eine Kopie Ihres Reisepasses oder Personalausweises nachweisen.

Wenn Sie also auf der Suche nach einer Möglichkeit, Bitcoin anonym zu kaufen, sind, empfehlen wir Ihnen, sich woanders umzusehen.