Ethereum kaufen: Der ultimativ beste Leitfaden zum ETH Kauf 2022

Ethereum kaufen ist für Viele mitlerweile genauso interessant wie Bitcoin kaufen. Ethereum ist eine Kryptowährung, das heißt, es ist eine digitale Währung. Sie funktioniert genau wie Bitcoin, da Transaktionen ohne Mittelsmann durchgeführt werden und keine Bank zur Überprüfung der Transaktion benötigt wird. Ethereum ist in letzter Zeit wegen neuer Funktionen, die von seinen Entwicklern angeboten werden, wie Anonymität und Quantensicherheit, in aller Munde gewesen. Ist Ethereum seriös? Auf jeden Fall! Möchten Sie heute ETH kaufen? Finden wir heraus, wie!

Logo Kryptobörse Binance Shiba Inu Coin kaufen

Sicherheit
größte und bekannteste Kryptobörse

Angebot
mehr als 120 verschiedene Kryptowährungen

niedrige Gebühren
nur 0,1% Transaktionsgebühren

Ist Ethereum seriös? Was spricht für die Kryptowährung?

Das erste Argument für Ethereum ist, dass es sich um eine etablierte Kryptowährung mit einer langen Geschichte handelt. Ethereum ist nach Bitcoin die zweitgrößte Kryptowährung. Schon jetzt wird sie von namhaften Unternehmen wie Microsoft, Intel oder JP Morgan Chase genutzt

Das zweite Argument ist, dass Ethereum Funktionen bietet, die bei Bitcoin nicht verfügbar sind, wie Anonymität und Quantensicherheit. So glauben viele der Anhänger von ETH, dass sich die Ethereum-Blockchain langfristig gegen die Bitcoin-Blockchain durchsetzen wird. Das spricht dafür, dass die Zahl der Usecases und damit die allgemeine Anwendung der Währung steigen wird.

Das dritte Argument, das für Ethereum spricht, ist, dass die Entwickler ständig an der Verbesserung der Währung arbeiten. Aus diesen Gründen gilt Ethereum als eine sehr seriöse Kryptowährung.

Warum hat Ethereum einen Wert?

Der Wert von Ethereum wird durch das Angebot und die Nachfrage nach der Währung bestimmt. Das begrenzte Angebot an Ethereum bedeutet, dass es im Laufe der Zeit immer wertvoller wird. Die größere Nachfrage nach Ethereum bedeutet, dass der Preis weiter steigen wird. Obwohl der Start etwas schleppend verlief, gab es gegen Ende 2019 schon über 300 US Dollar für ein Ethereum – ein Plus von mehr als 3.300 Prozent.

Hier klicken und bei binance anmelden, um Ethereum ETH zu kaufen.

Was kann ich mit Ethereum kaufen?

Derzeit gibt es eine begrenzte Anzahl von Dingen, die Sie mit Ethereum kaufen können. Die Liste wird jedoch ständig erweitert. Sie können Ethereum verwenden, um Waren und Dienstleistungen von einer wachsenden Zahl von Händlern zu kaufen. Darüber hinaus können Sie Ethereum verwenden, um in andere Kryptowährungen zu investieren.

Ethereum-Wechselkurs: Wie viel kostet Ethereum in Euro (ETH/EUR)?

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels am 18.01.2022 war ein ETH rund 2.750 Euro wert.

Wie Ethereum kaufen: Wie kann ich Ethereum kaufen?

Um an der Wertentwicklung von Ethereum teilzuhaben, gibt es drei Möglichkeiten: echte Ethereum, Ethereum-Derivate oder Ethereum-ETPs kaufen. Jede dieser Möglichkeiten hat Vorteile und Nachteile. Hier klicken und bei binance anmelden, um Ethereum ETH zu erwerben.

Echte Ethereum kaufen

Wenn Sie die eigentliche Kryptowährung kaufen möchten, benötigen Sie eine digitale Geldbörse, in der Sie Ihr Ethereum speichern können. Sie können viele verschiedene Wallets online finden.

Besonders vorteilhaft ist, dass Sie alle Ihre Ethereum, egal wo Sie diese erworben haben, in einem Wallet speichern können.

Echte Ethereum können Sie auf unerschiedlichen Wegen kaufen: auf einem Marktplatz, an einer Kryptobörse oder offline.

Ethereum auf einer Krypto-Börse kaufen

Wenn Sie ein langfristiger Krypto-Investor sind und sich mit der Blockchain-Technologie auseinandersetzen möchten, kaufen Sie Ethereum am besten bei einer Krypto-Börse. An diesen Börsen können Sie verschiedene Kryptowährungen kaufen und verkaufen, darunter auch Ethereum.

Es gibt viele verschiedene Kryptowährungsbörsen, aber nicht alle bieten die gleichen Dienstleistungen an. An einigen Kryptobörsen können Sie nur Kryptowährungen kaufen und verkaufen, während andere auch Fiat-zu-Kryptowährungen anbieten.

Der Handel an einer Krypto-Börse unterscheidet sich in der Regel kaum vom Handel von Aktien oder ETFs an regulären Börsenplätzen.

Um Ethereum an einer Kryptobörse zu handeln, wählen Sie einfach eine Krypto-Börse aus, auf der Sie gute Kaufangebote finden. Anschließend geben Sie dann ein, wie viele Ether-Coins Sie zu welchem Kurs kaufen oder verkaufen wollen.

Ist auf der Börse ein passendes Angebot vorhanden, wird die Order ausgeführt und schon bald gehören Ihnen die Ethereum-Coins.

Hier sind ein paar der beliebtesten Kryptowährungsbörsen:

Logo Kryptobörse Binance Shiba Inu Coin kaufen

Sicherheit
größte und bekannteste Kryptobörse

Angebot
mehr als 120 verschiedene Kryptowährungen

niedrige Gebühren
nur 0,1% Transaktionsgebühren

Kraken Logo Kryptobörse

Mindesteinzahlung
nur 1 Euro

Angebot
mehr als 80 verschiedene Kryptowährungen

niedrige Gebühren
nur 0,16% Transaktionsgebühren

etoro logo Kryptobörse

Zahlungsoptionen
sogar PayPal wird angeboten

Erfahrung
seit 2007 am Markt

Firmensitz
in Deutschland und Zypern

Ethereum Wallet

Wenn Sie Ethereum an einer Krypto-Börse kaufen, können Sie diese anschließend in Ihrem eigenen Ethereum Wallet verwahren.

Ethereum Software Wallet: Es gibt im Internet sehr viele verschiedene kostenfreie Software Wallets: Besonders beliebt sind beispielsweise MyEtherWallet, Ledger oder Paper Wallets.

Ethereum Hardware Wallet: Ein Hardware Wallet ist ein physisches Gerät, das Ihr Ethereum speichert. Die beliebtesten Hardware-Wallets sind der Ledger Nano S und der Trezor. Durch die internetunabhängige Speicherung bietet eine Hardware Wallet ein hohes Maß an Sicherheit.

Über einen Kryptowährung Marktplatz echte Ether kaufen

Auf Marktplätzen für Kryptowährungen können Sie sich mit einem Verkäufer von Ethereum einigen. Hierzu müssen Sie eine Kaufanfrage stellen, welche dann noch vom Verkäufer angenommen werden muss. Für den Handel auf einem Kryptowährung Online Marktplatz fällt regelmäßig eine niedrigere Gebühr an als auf Kryptobörsen, welche sie sich auch noch mit dem Verkäufer teilen.

Kryptobörse und -marktplatz unterscheiden sich vor allem darin, dass auf dem Marktplatz die Kryptobörse am Handel nicht beteiligt ist sondern lediglich als Vermittler dient. Es hängt also von den Verkäufern ab, zu welchem Preis Ethereum angeboten wird.

Offline echte Ethereum kaufen

Die dritte Möglichkeit, Ethereum zu kaufen, ist ein Offline-Kauf. Dies kann zum Beispiel bei einem sogenannten „Meetup“ geschehen, bei dem sich Menschen persönlich treffen, um Kryptowährungen zu tauschen.

Sie können auch Personen finden, die bereit sind, ihre Ether auf Kleinanzeigen-Websites oder Social-Media-Plattformen wie Facebook oder Twitter zu verkaufen. Allerdings sollten Sie sehr vorsichtig sein, wenn Sie Ethereum auf diese Weise kaufen, da viele Betrüger unterwegs sind.

Der Offline-Handel ist am einfachsten, wenn Sie sich mit anderen Ethereum-Fans aus der Umgebung treffen (sogenannte „Meetups“) und direkt in Bar bezahlen. Es gibt immer wieder derartige Treffen, welche von Krypto-Plattformen organisiert werden. Sie haben den Vorteil, dass Sie sich bei diesem Anlass gleich mit anderen Teilnehmern über die neuesten Kursprognosen austauschen können.

Es gibt vereinzelt auch erste Krypto-Automaten, an welchen Ethereum gekauft werden kann.

Ethereum Derivate kaufen

Derivate sind Verträge, die sich auf den Wert eines Basiswerts beziehen. Die gängigsten Derivate sind Optionen und Terminkontrakte.

Wenn Sie ein Derivat kaufen, erwerben Sie nicht tatsächlich den zugrunde liegenden Vermögenswert. Wenn Sie zum Beispiel eine Call-Option auf Ethereum kaufen, erwerben Sie das Recht, Ether zu einem bestimmten Preis (dem Ausübungspreis) vor einem bestimmten Zeitpunkt zu kaufen (dem Verfallsdatum).

Wenn der Kurs von Ethereum am Verfallstag höher ist als der Ausübungspreis, ist Ihre Option „im Geld“ und Sie können Ether zum niedrigeren Ausübungspreis kaufen. Fällt der Kurs von Ethereum jedoch unter den Ausübungspreis, verfällt Ihre Option wertlos.

Im Gegensatz zu Optionen sind Futures-Kontrakte ein Vertrag zum Kauf oder Verkauf eines Vermögenswerts zu einem bestimmten Preis an einem bestimmten Datum.

Wenn Sie einen Terminkontrakt auf Ethereum kaufen, verpflichten Sie sich, Ether zum aktuellen Marktpreis am Verfallstag zu kaufen. Fällt der Ether-Preis unter den vereinbarten Preis, können Sie Ihre Verpflichtung trotzdem erfüllen, indem Siesie kaufen den Ether zum aktuellen Preis. Steigt der Etherpreis jedoch über den vereinbarten Preis, können Sie Ihren Terminkontrakt an einen anderen Käufer verkaufen und einen Gewinn erzielen.

Der Hauptvorteil von Derivaten besteht darin, dass sie es Ihnen ermöglichen, eine Position in Bezug auf die künftige Kursentwicklung eines Vermögenswerts einzunehmen, ohne dass Sie den zugrunde liegenden Vermögenswert tatsächlich besitzen müssen. Das macht sieein sehr nützliches Instrument zur Absicherung gegen Preisschwankungen.

Derivate können auch verwendet werden, um auf den künftigen Preis eines Vermögenswerts zu spekulieren. Wenn Sie glauben, dass der Ethereum-Preis in Zukunft steigen wird, können Sie eine Call-Option oder einen Futures-Kontrakt kaufen. Wenn Sie glauben, dass der Ethereum-Preis fallen wird, können Sie eine Call-Option oder einen Futures-Kontrakt verkaufen.

Welche Anbieter für Ethereum Derivate kaufen gibt es?

Plus500: Plus500 ist ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen, das den Online-Handel mit CFDs (Contracts for Difference) anbietet. Das bedeutet, dass Sie mit Ethereum handeln können, ohne es tatsächlich zu besitzen. Plus500 ist einer der größten Anbieter von CFDs und genießt einen sehr guten Ruf.

eToro: eToro ist eine Social Trading Plattform, auf der Sie kaufen und verkaufen könnenvermögenswerte, einschließlich Kryptowährungen wie Ethereum. eToro ist ein reguliertes Unternehmen und hat einen sehr guten Ruf.

Binance: Binance ist eine Kryptowährungsbörse, die den Handel mit Ethereum und vielen anderen Kryptowährungen anbietet. Binance ist eine der größten Börsen und genießt einen guten Ruf. Binance bietet Ethereum Futures an.

Ethereum CFD kaufen

Es gibt sowohl CFD mit Hebel als auch solche, die 1:1 an der Entwicklung von Ether partizipieren. Mit einem Hebel wird die Entwicklung von Ethereum dann noch einmal verstärkt – nach oben wie nach unten. Wenn also Ihr Ethereum CFD einen Hebel von 20 hat, steigt oder fällt Ihr Ethereum CFD um das zwanzigfache. Chance und Risiko sind demnach deutlich erhöht.

Unser Favorit für Ethereum CFD kaufen ist ganz klar Plus500. Denn Plus500reguliert ist und einen guten Ruf hat, können Sie ohne Bedenken mit ihnen handeln.

Plus500 ist einer der wenigen CFD-Anbieter, die Ethereum-CFDs anbieten. Sie können ein Konto bei Plus500 eröffnen, indem Sie auf den folgenden Link klicken

Ethereum ETP kaufen

Ein ETP (Exchange Traded Product) ist ein Wertpapier, das wie eine Aktie an einer Börse gehandelt wird. Ein ETP ist darauf ausgelegt, die Wertentwicklung eines bestimmten Vermögenswerts, wie Ethereum, nachzuvollziehen.

Es sind mehrere Ethereum-ETPs erhältlich, darunter:

  • 21 Shares Ethereum ETP ETN (A2T68Z / CH0454664027): Dieser ETP soll die Wertentwicklung von Ethereum abbilden. Er ist an der Frankfurter Börse notiert und hat eine Marktkapitalisierung von 14 Mio. $.

Nicht alle Ethereum ETP sind mit Coins hinterlegt und die wenigsten lassen eine Ethereum Auszahlung zu.

Ein Vorteil von ETP ist der geringere Steuersatz der Kapitalertragsteuer (25%) im Vergleich zur Besteuerung der echten Ethereum Coins mit dem Einkommensteuersatz.

Ethereum Zertifikate kaufen

Ein Zertifikat ist ein Wertpapier, das an der Entwicklung eines Basiswerts, wie Ethereum, partizipiert. Mittlerweile bieten verschiedene Emittenten Zertifikate auf Ethereum an. Ein Beispiel für ein Ethereum Zertifikatist das Partizipations-Zertifikat von XBT, ein anderes das Open End Zertifikat von Vontobel.

Ethereum kaufen mit Paypal

Sie können Ethereum auch mit PayPal auf einigen wenigen Websites kaufen.

Eine dieser Websites ist eToro, auf der Sie Ethereum mit PayPal kaufen und verkaufen können. Kunden können von ihrem Paypal Konto aus Geld dorthin überweisen und damit Kryptowährungen kaufen.

Ehtereum Prognose

Lohnt es sich, Ethereum zu kaufen?

Diese Frage ist schwer zu beantworten, da sie von vielen Faktoren abhängt, wie z. B. dem Ethereum-Preis und der Dauer, die Sie planen, Ihr Ethereum zu halten. Wenn Sie glauben, dass der Ethereum-Preis in Zukunft steigen wird, dann kann es sich lohnen, Ethereum zu kaufen. Wenn Sie glauben, dass der Ethereum-Preis fallen wird, lohnt es sich möglicherweise nicht, Ethereum zu kaufen.

Allgemein ist zu sagen, dass Ethereum trotz der Kursanstiege der Vergangenheit immer noch sehr volatil ist. Dieses Schwankungsrisikos sollten Sie sich also bewusst sein, ehe Sie in Ethereum investieren wollen.

Auch die Konkurrenz ist stärker geworden: Altcoins wie Cardano (ADA) oder Solana (SOL) erlauben aktuell günstigere und schnellere Transaktionen als Ethereum.

Unserer Meinung nach gibt es dennoch immer mehr Anwednungsfälle für die aktuell zweitgrößte Kryptowährung. Das dürfte sich auf Dauer auch positiv auf den Kurs auswirken. Zumal auch die Community groß und ehrgeizig ist. Das dürfte auch in Zukufnt dafür verantwortlich sein, dass große Updates Ethereum weiter attraktiver machen werden.

Die Vorteile und Nachteile der Ethereum Technologie und die Nachfrage des Marktes nach den Coins sind die Hauptfaktoren der Preisbildung von Ethereum. Doch es gibt auch externe Faktoren, die in der Preisbildung eine Rolle spielen: die Zinspolitik der Notenbanken, die weltweite Konjunkturentwicklung und ganz besonders Inflationserwartungen.

Wann Ethereum kaufen?

Es ist schwierig zu sagen, wann der beste Zeitpunkt zum Kauf von Ethereum ist. Es hängt von vielen Faktoren ab, wie z.B. dem Ethereum-Preis und Ihrer eigenen persönlichen Meinung. Einige Leute glauben, dass es besser ist, Ethereum zu kaufen, wenn der Preis niedrig ist, während andere glauben, dass es besser ist, Ethereum zu kaufen, wenn der Preis bereits steigt oder sogar neue Höchststände erreicht. Insofern geht es dem Kryptotrader nicht anders als jedem anderen Aktien oder Derivate Trader: Er muss sich zwischen zyklische und antizyklischem Ansatz entscheiden.

Wo kauft man am besten Ethereum. Welche Anbieter gibt es?

Logo Kryptobörse Binance Shiba Inu Coin kaufen

Sicherheit
größte und bekannteste Kryptobörse

Angebot
mehr als 120 verschiedene Kryptowährungen

niedrige Gebühren
nur 0,1% Transaktionsgebühren

Kraken Logo Kryptobörse

Mindesteinzahlung
nur 1 Euro

Angebot
mehr als 80 verschiedene Kryptowährungen

niedrige Gebühren
nur 0,16% Transaktionsgebühren

etoro logo Kryptobörse

Zahlungsoptionen
sogar PayPal wird angeboten

Erfahrung
seit 2007 am Markt

Firmensitz
in Deutschland und Zypern