Krypto Börsen Vergleich: Welche ist die beste Plattform für Krypto 2022?

Krypto Börsen Vergleich: Kryptowährungen werden von Tag zu Tag beliebter. Mit ihrer wachsenden Beliebtheit steigt auch der Bedarf an einer sicheren und zuverlässigen Möglichkeit, sie zu kaufen und zu verkaufen. Hier kommen Krypto-Börsen ins Spiel. Aber bei so vielen verschiedenen Börsen kann es schwierig sein, zu entscheiden, welche die beste für Sie ist. In diesem Artikel vergleichen wir einige der beliebtesten Krypto-Börsen und helfen Ihnen zu entscheiden, welche die beste Plattform für Ihre Bedürfnisse ist.

Anzeige

Testsieger:

Logo Kryptobörse Binance Shiba Inu Coin kaufen

Sicherheit
größte und bekannteste Kryptobörse

Angebot
mehr als 120 verschiedene Kryptowährungen

niedrige Gebühren
nur 0,1% Transaktionsgebühren

Was ist eine Krypto-Börse?

Eine Krypto-Börse ist eine Online-Plattform, auf der Nutzer Kryptowährungen kaufen oder verkaufen können. Viele dieser Börsen bieten sowohl Fiat- als auch Kryptowährungshandelspaare an, d.h. Sie können sowohl zwischen ihnen als auch mit anderen traditionellen Währungen wie US-Dollar oder Euro handeln. Einige Beispiele sind Binance, Coinmama und Cex.io.

Gute Kryptobörsen wie Binance bieten dabei zwei Möglichkeiten, Kryptowährungen zu erwerben. Entweder als Direktkauf von Binance oder als Börsengeschäft zwischen Käufer und Verkäufer.

Verschiedene Kryptobörsen bieten verschiedene Optionen und Funktionen an. So eignen sich einige Krypobörsen eher für private und andere für professionelle Händler.

Krypto Börsen Vergleich: Was sind die Unterschiede zwischen den einzelnen Börsen?

Jede Krypto-Börse hat ihre eigenen einzigartigen Merkmale, die sie für bestimmte Nutzer mehr oder weniger geeignet machen können. Einige Börsen sind besser für private Händler geeignet, die Kryptowährungen kaufen und verkaufen möchten, ohne Gebühren zu zahlen, während andere mehr Funktionen und Optionen für professionelle Händler bieten.
Hier können Sie sich direkt beim Testsieger Binance anmelden und erhalten einen Discount von 20% auf die Transaktionsgebühren.

Wo kann ich sonst noch Kryptowährungen kaufen?

Kryptowährungen können mittlerweile auch bei einigen Online Brokern gekauft werden. Insbesondere Neo-Boker haben in jüngerer Vergangenheit ihr Angebot erweitert. Dort können Sie aber aktuell Ihre erworbenen Coins nicht auf ein externes Wallet überweisen. Damit gehen nicht nur wesentliche Vorteile und Funktionen der Kryptowährungen verloren, sondern es entstehen auch zusätzliche Risiken aufgrund der Verwahrung durch den Broker.

Testkriterien in unserem Krypto Börsen Vergleich

Nachdem wir uns die wichtigsten Unterschiede zwischen den einzelnen Krypto-Börsen angeschaut haben, werfen wir nun einen Blick auf unsere Testkriterien im Krypto Börsen Vergleich.

Hier finden Sie eine Liste der wichtigsten Faktoren, welche wir in unseren Krypto Börsen Vergleich haben einfließen lassen.

Vertrauen und Sicherheit

In die Bewertung der einzelnen Kryptobörsen fließen die Unternehmensgeschichte der Kryptobörse, die vorliegende Finanzmarktregulierung in Deutschland bzw. der EU, Kundenstimmen und natürlich unsere eigenen Erfahrungen mit ein.

Aber natürlich ist es auch wichtig, dass Ihr Geld vor Eindringlingen von außen (Hackern) gut geschützt ist. Dies kann durch die Verwendung von Cold Wallets (offline) oder durch die Aufbewahrung eines großen Teils Ihres Krypto-Vermögens gewährleistet werden.

Darüber hinaus berücksichtigen wir auch, ob es möglich ist, Ihr eigenes Konto mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung zu sichern. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung stellt sicher, dass wirklich auch Sie eingeloggt sind, wenn Sie an der jeweiligen Börse handeln und somit nicht von Dritten gehackt werden können.

Verifizierungsprozess

Der Verifizierungsprozess ist für unsere Krypto Börsen Vergleich sehr wichtig. Er erhöht nicht nur das Vertrauen, sondern dient auch als Schutz vor Identitätsdiebstahl und Betrug. Dies kann durch verschiedene Methoden geschehen, z.B. durch den Scan eines Ausweisdokuments oder ein Foto von Ihnen, auf dem Sie eben dieses Dokument in der Hand halten (bekannt als “Selfie”).

Gebührenstruktur

Die Gebühren sind ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung, welche Kryptobörse die richtige für Sie ist. Einige Börsen erheben Transaktionsgebühren, andere nicht. Einige bieten auch Rabatte auf bestimmte Kryptowährungen an, wenn diese bei Händlern gerade beliebt sind oder eine geringere Gesamtvolatilität aufweisen als andere. Wir lassen die Gebührenstruktur bei unserem Krypto Börsen Vergleich einfließen.

Benutzeroberfläche und Benutzerfreundlichkeit

Die Benutzeroberfläche und Benutzerfreundlichkeit einer Online Krypto-Börse eine wichtige Rolle spielen. Der Krypto Börsen Vergleich berücksichtigt daher, wie einfach die Website zu bedienen ist, ob es Bugs oder andere Probleme mit der Funktionalität gibt und ob es Funktionen gibt, die den Handel auf dieser Plattform einfacher machen als andere.

Unterstützte Kryptowährungen

Meistens bieten Börsen nur eine begrenzte Anzahl von digitalen Vermögenswerten für den Handel an. Wenn Sie mit einem Vermögenswert handeln möchten, der von der von Ihnen gewählten Börse nicht angeboten wird, dann ist diese Börse logischerweise für Sie nicht geeignet.

Wenn Sie hingegen klassische Kryptowährungen wie Ethereum oder Bitcoin kaufen wollen, haben Sie die Qual der Wahl: Diese können Sie natürlich an jeder Kryptobörse kaufen.

Kleinere Coins finden Sie hingegen schon schwieriger und seltener. Daher kann es sinnvoll sein, wenn Sie sich auf mehreren Plattformen anmelden.

Vielleicht entscheiden Sie sich also am Ende für mehr als einen Anbieter in unserem Krypto Börsen Vergleich.

Angebot und Funktionen

Auch das Angebot und die Funktionen der Krypto-Börsen sind wichtig. Können Sie zum Beispiel Kryptowährungen über die Plattform kaufen oder verkaufen? Werden Stablecoins oder andere Währungen wie USDT (Tether) unterstützt? Wird ein Leverage-Handel angeboten? Und wie sieht es mit dem Margin-Handel im Allgemeinen aus – ist dieser an der von Ihnen gewählten Börse überhaupt möglich?

Zahlungsmöglichkeiten

Um Kryptowährungen an einer Krypto-Börse zu kaufen, müssen Sie zunächst Geld auf die Börse einzahlen. Hierfür sollten möglichst verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung stehen. Banküberweisung und Kreditkarte sollten hierbei selbstverständlich sein. Wenn eine Zahlung per Paypal möglich ist, haben wir das natürlich besonders positiv gewertet.
Hier können Sie sich direkt beim Testsieger Binance anmelden und erhalten einen Discount von 20% auf die Transaktionsgebühren.

Krypto Börsen Vergleich: Welche ist die beste Plattform?

Hier folgt nun unser umfassender Krypto Börsen Vergleich:

Binance

Logo Kryptobörse Binance Shiba Inu Coin kaufen

Sicherheit
größte und bekannteste Kryptobörse

Angebot
mehr als 120 verschiedene Kryptowährungen

niedrige Gebühren
nur 0,1% Transaktionsgebühren

Logo Kryptobörse Binance Shiba Inu Coin kaufen
Logo Kryptobörse Binance

Binance ist eine Kryptobörse, die 2017 gegründet wurde. Das Unternehmen ist in Malta registriert und genießt dank seiner sicheren Infrastruktur und benutzerfreundlichen Oberfläche einen sehr guten Ruf. Binance bietet eine große Auswahl an digitalen Vermögenswerten für den Handel an, darunter alle großen Namen wie Bitcoin, Ethereum und Litecoin. Darüber hinaus gibt es viele kleinere und teilweise obskure Altcoins, die hier gehandelt werden können.

Darüber hinaus bietet Binance über seine Futures-Plattform Binance Futures (früher bekannt als “Binance Leverage”) gehebelten Handel und Margin-Handel an.

Die Registrierung bei Binance ist kostenlos und dauert nur ein paar Minuten. Eine mobile Anwendung für iOS und Android ist ebenfalls verfügbar.

Einzahlungen und Abhebungen können per Banküberweisung, Kreditkarte und einer Reihe anderer Zahlungsmethoden vorgenommen werden.

Binance bietet mit einem Transaktionsentgelt von 0,1% des Umsatzes (Kauf und Verkauf) die niedrigsten Gebühren an. Die Einzahlungsgebühr beträgt bei P2P-Einzahlungen 0 Euro, mit Kreditkarten sind Sie mit rund 2% dabei.

Bewertung: Binance ist eine der beliebtesten Krypto-Börsen und bietet eine große Auswahl an digitalen Vermögenswerten für den Handel sowie den gehebelten Handel – was sie besonders für erfahrene Trader geeignet macht. Die Benutzeroberfläche ist sehr einfach zu bedienen, und Ein- und Auszahlungen sind mit einer Vielzahl von Zahlungsmethoden möglich. Die Gebühren sind im Vergleich unschlagbar günstig. Binance ist damit für uns ganz klar die Nummer 1 in unserem großen Krypto Börsen Vergleich.
Hier können Sie sich direkt beim Testsieger Binance anmelden und erhalten einen Discount von 20% auf die Transaktionsgebühren.

Kraken

Kraken Logo Kryptobörse

Mindesteinzahlung
nur 1 Euro

Angebot
mehr als 80 verschiedene Kryptowährungen

niedrige Gebühren
nur 0,16% Transaktionsgebühren

Kraken ist eine Kryptobörse, die 2011 gegründet wurde und in San Francisco, USA, registriert ist. Das Unternehmen genießt einen guten Ruf dank seiner sehr benutzerfreundlichen Plattform und der großen Auswahl an Kryptowährungen, die es zum Kauf und Verkauf anbietet. Kraken bietet auch den gehebelten Handel über seine Futures-Plattform namens “Futures” an.

Kraken Logo
Kraken Logo

Insgesamt gibt es über 45 verschiedene Kryptowährungen, die auf Kraken gekauft und verkauft werden können. Die Börse fungiert auch als OTC-Broker, bei dem Sie digitale Vermögenswerte wie Bitcoin, Ether und Litecoin mit einem Volumen von mindestens 100.000 $ in einer einzigen Transaktion handeln können.

Einzahlungen und Abhebungen sind per Banküberweisung (SEPA oder SWIFT) möglich, Kreditkarte und PayPal.

Kraken erhebt eine Transaktionsgebühr zwischen 0,05% und 0,26%, während Einzahlungen kostenlos sind. Abhebungen kosten zwischen 0,09 und 25 Euro, abhängig von der verwendeten Zahlungsmethode.

Bewertung: Kraken ist ein guter Allrounder unter den Krypto-Börsen, der seinen Nutzern eine große Auswahl an Kryptowährungen und eine sehr benutzerfreundliche Oberfläche. Jeder, der über Kraken Währungen kauft oder verkauft, kann sicher sein, dass er es mit einem zuverlässigen Broker zu tun hat. Die Plattform ist mit Menüführung leieder komplett auf Englisch, was es für einige Nutzer umständlicher macht, dort zu handeln.

eToro

etoro logo Kryptobörse

Zahlungsoptionen
sogar PayPal wird angeboten

Erfahrung
seit 2007 am Markt

Firmensitz
in Deutschland und Zypern

Coinbase

Coinbase ist mit mittlerweile über 68 Mio. registrierten Nutzern eine der bekanntesten und beliebtesten Krypto-Börsen. Das Unternehmen ist in San Francisco, USA, registriert und wurde 2012 gegründet. Coinbase bietet eine sehr benutzerfreundliche Plattform für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen. Neben Bitcoin, Ethereum und Litecoin können Sie hier auch andere klassische Kryptowährungen kaufen.

Coinbase Logo
Coinbase Logo

Coinbase hat einen sehr guten Ruf und gilt als eine der zuverlässigsten Börsen. Das Unternehmen bietet eine mobile Anwendung für iOS und Android sowie eine Weboberfläche. Insgesamt werden mehr als 80 Kryptowährungen zum Kauf und Verkauf angeboten.

Coinbase bietet seinen Kunden auch die Möglichkeit, Kryptowährungen mit Kreditkarten zu kaufen. Darüber hinaus unterstützt Coinbase PayPal-Zahlungen.

Einzahlungen und Abhebungen können per Banküberweisung erfolgen (SEPA und SWIFT) sowie per Kreditkarte.

Coinbase erhebt eine Transaktionsgebühr von rund 1,5% für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen, während die Einzahlungsgebühr für P-to-P 0 Euro beträgt. Abhebungen sind gebührenfrei, wenn Sie SEPA- oder SWIFT-Überweisungen verwenden. Abhebungen mit der Kreditkarte kosten bis zu $25. Sofortkauf mit der Debitkarte kostet knapp 4%.

Bewertung: Wer bei Coinbase handelt, lässt sich das was kosten. Dafür erhält er eine gute Auswahl an handelbaren Assets, eine sehr schlanke und einfache Benutzeroberfläche sowie eine (mittlerweile) ziemlich gute Sicherheitsarchitektur.

Börse Stuttgart Digital Echange (BSDEX)

Die BSDEX ist die Kryptobörse der Stuttgarter Börse. Von ihr wird auch die Krypto-App Bison betrieben. Ein- und Auszahlungen sind kostenlos. Für Transaktionen müssen Sie ein Entgelt zwischen 0,2 und 0,35% zahlen. Mit aktuell nur 5 Kryptowährungen ist das Angebot aber sehr klein. Der größte Nachteil besteht allerdings in der treuhänderischen Verwahrung der Coins durch die blocknox GmbH. Dadurch können Sie die Coins nicht selbst im externen Wallet verwahren und lassen sich weitere Renditechancen (durch Staking etc.) entgehen. Die Architektur des BSDEX-Angebots steht also grundlegenden Ideen von Krypto entgegen und blockiert wesentliche Enticklungschancen der Assets.

Bewertung: Die Börse Digital Exchange (BSDEX) gibt Anlegern das gute Gefühl, nun auch etwas im Bereich der Krptowährungen gemacht zu haben. Aber eben auch nur das und mehr nicht. Die Gebühren sind zwar günstig, aber es findet eigentlich nie ein echter Kauf von Krpto statt, da der Käufer niemals die vollständige Verfügungsgewalt über die Assets erlangt. Es wird eben nur ein gutes Gefühl verkauft. Da durch die treuhänderische Verwahrung auch enorme Renditeverluste (Opportunitätskosten!) entstehen, werden Anleger auch wesentlich weniger Spaß an der Anlage haben und diese in der nächsten Kryptobaisse abstoßen. Somit könnte man die BSDEX auch als eine Ansammlung schwacher Händer betrachten, wie es Kostolany formuliert hätte.

Anzeige

Fazit Krypto Börsen Vergleich

Was ist die beste Krypto-Börse? Das kommt darauf an. Es gibt gute Gründe, sich für einen der vielen verschiedenen Anbieter zu entscheiden, je nach Ihren eigenen Vorlieben und Bedürfnissen (z.B. Binance, Coinbase oder Kraken). Sie sollten jedoch immer bedenken, dass Ihre Wahl einen erheblichen Einfluss darauf hat, wie gut Sie mit Kryptowährungen Geschäfte machen können.

Welche Börse für Sie am besten geeignet ist, hängt davon ab, was Sie suchen. Wenn Sie eine Vielzahl von Kryptowährungen kaufen und verkaufen möchten, dann sind Binance oder Coinbase möglicherweise eine gute Wahl. Wenn Sie eine benutzerfreundlichere Plattform mit einer größeren Auswahl an Währungen suchen, dann könnte Kraken die bessere Wahl sein. Und wenn Sie mit Kryptowährungen handeln über eine deutsche Börse handeln möchten, dann kommen Sie um den Anbieter BSDEX nicht herum.

Das war es von unserem Krypto Börsen Vergleich 2022.
Hier können Sie sich direkt beim Testsieger Binance anmelden und erhalten einen Discount von 20% auf die Transaktionsgebühren.