Forfaitierung – Definition, Kosten, Nachteile

Forfaitierung: Wenn es um den Ankauf und Verkauf von Forderungen geht, denken viele – zurecht – erst einmal Factoring. Allerdings ist Factoring keineswegs die einzige Variante des Forderungsverkaufs.

Im folgenden Beitrag geht es daher um eine weitere Variante des Forderungsankaufs: die Forfaitierung. (mehr …)

Facebook

WeiterlesenForfaitierung – Definition, Kosten, Nachteile

Delkredererisiko, Delkrederefunktion, Delkredereprovision

Wenn es um die Themen Factoring oder Forfaitierung bzw. allgemein Forderungsankauf geht, werden Ihnen die Begriffe Delkredererisiko, Delkrederefunktion und nicht zuletzt Delkredereprovision immer mal wieder begegnen.

Im vorliegenden Beitrag möchten wir Ihnen daher einen Überblick über die Definition dieser Begriffe und ihre Bedeutung für den An- und Verkauf von Forderungen geben. (mehr …)

Facebook

WeiterlesenDelkredererisiko, Delkrederefunktion, Delkredereprovision

Veritätsrisiko – Definition, Factoring, Erklärung

Das Veritätsrisiko ist das Risiko, dass eine Forderung gegenüber einem Schuldner nicht besteht oder ihren Bestand verliert.

Es leitet sich vom juristischen Begriff „Verität“ ab, der in der Rechtswissenschaft den rechtlichen Bestand einer Forderung bezeichnet. (mehr …)

Facebook

WeiterlesenVeritätsrisiko – Definition, Factoring, Erklärung

Factoring – Definition, Erklärung, Forderungskauf

Factoring ist die laufende, gewerbliche Übertragung von Forderungen eines gewerblichen Gläubigers („Factoringnehmer“) gegen einen oder mehrere Forderungsschuldner („Abnehmer“) an ein Institut („Factor“ oder „Factoringgesellschaft“)  vor Fälligkeit der Forderungen.

Einfach erklärt, ist Factoring also ein Forderungsverkauf, der der Finanzierung des Gläubigers dient. Daher wird es alternativ auch als Forderungsfinanzierung bezeichnet. (mehr …)

Facebook

WeiterlesenFactoring – Definition, Erklärung, Forderungskauf