Tradingview – Nummer 1 Chartingtool für beste Trader

Wenn Sie auf der Suche nach einer umfassenden Charting Plattform mit allem Drum und Dran sind, ist Tradingview die beste Wahl. Es ist eine der beliebtesten Charting Plattformen auf dem Markt, und das aus gutem Grund – sie ist vollgepackt mit Funktionen, die Händlern helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen. In diesem Artikel werden wir einen Blick darauf werfen, was Tradingview ist, welche Vorteile es bietet, was es kostet und welche Alternativen es gibt.

Anzeige
TradingView Logo PNG

Funktionen
größte Auswahl an Ratios und Indikatoren

günstig
gebührenfreier Free-Plan

auch für Einsteiger
kein Download notwendig

Was ist Tradingview?

TradingView Logo PNG

Tradingview ist eine webbasierte Charting-Plattform, die es Händlern ermöglicht, technische Analysen der Finanzmärkte durchzuführen. Sie bietet eine breite Palette von Funktionen, darunter Echtzeitdaten, Indikatoren, Zeichenwerkzeuge und Anpassungsmöglichkeiten. Außerdem verfügt es über eine Social-Trading-Funktion, mit der Sie anderen Händlern folgen und deren Trades kopieren können. Dadurch verbindet Tradingview die Funktionen einer Charting Software mit den Vorteilen eines Sozialen Netzwerks.

Tradingview ist in Deutsch und mehr als einem Dutzend weiterer Sprachen verfügbar und mit allen gängigen Browsern kompatibel.

Was sind die Vorteile von Tradingview?

Einige der wichtigsten Vorteile von Tradingview sind:

Einfache Bedienung und Navigation

Die Plattform ist auch für Einsteiger einfach zu bedienen und sehr zugänglich. Die meisten Schaltflächen sind selbsterklärendund Sie können sich problemlos auf der Plattform zurechtfinden.

Kein Download erforderlich

Sie können Tradingview direkt aus Ihrem Browser heraus starten. Es ist kein Download von Software notwendig.

Trading

Eine breite Palette von Funktionen

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Tradingview vollgepackt mit Funktionen, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader nützlich sind.

Einige dieser Funktionen sind:

Eine große Auswahl an Indikatoren (über 100)

Tradingview bietet eine riesige Auswahl von insgesamt mehr als 100 Indikatoren an. Dadurch können Sie genau die Indikatoren finden, die zu Ihrem Handelsstil und Ihren Bedürfnissen passen.

Breite Palette an Zeichenwerkzeuge

Die Plattform bietet auch eine breite Palette von Zeichenwerkzeugen, mit denen Sie Charts mit Widerstandslinien, Unterstützungszonen und Anmerkungen versehen können. Dies ist eine sehr nützliche Funktion für die technische Analyse.


Anpassungsmöglichkeiten

Eine weitere großartige Eigenschaft von Tradingview ist, dass es in hohem Maße anpassbar ist. Sie können die Oberfläche und die Indikatoren anpassen sowie Alarme einrichten. So können Sie die Plattform an Ihre eigenen Handelsbedürfnisse und Vorlieben anpassen.

Leistungsstarke und anpassbare Charts

Eine der wichtigsten Funktionen für Trader ist das Charting-Tool. Tradingview bietet leistungsstarke und anpassbare Charts, mit denen Sie mühelos technische Analysen durchführen können. Die Charts können nach Ihren Wünschen angepasst werden und sind in mehreren Zeitrahmen verfügbar.

Daten in Echtzeit

Ein weiterer großer Vorteil von Tradingview ist, dass es Echtzeitdaten bietet. Dies ist eine sehr wichtige Funktion, da Sie so über die neuesten Marktbewegungen auf dem Laufenden bleiben können.

Wirtschaftskalender und Wirtschaftsnachrichten

Tradingview bietet auch einen Wirtschaftskalender und Wirtschaftsnachrichten.

Der Wirtschaftskalender informert über wichtige Wirtschaftsereignisse in der ganzen Welt. Da viele dieser Ereignisse Kursschwankungen auslösen können, können Sie sich somit im Vorfel auf diese Ereignisse vorbereiten.

Die Wirtschaftsnachrichten lassen sich umfassend filtern und weit in die Vergangenheit zurückverfolgen.

Fundamentalanalyse mit Tradingview

Es derzeit gibt kaum eine Datenbank am Markt, die eine derartig tiefe Fundamentalanalyse ermöglicht wie Tradingview.

Es gibt Kennzahlen sowohl zur Bilanz als auch zur G+V und dem Cashflow.

Für mich sind besonders die Ratios überzeugend. Der Preis der Aktie kann zum Cash Flow genauso einfach ins Verhältnis gesetzt werden wie zum Umsatz.


Scripts erstellen bei Tradingview

Wenn Sie Ihren Handel automatisieren möchten, bietet Tradingview die Möglichkeit, eigene Skripts zu erstellen.

Scripts stehen u.a. bereit für:

  • Volatilität mit Bollinger Bändern
  • Oszillatoren
  • Trendanalyse
  • etc.

Strategien testen

Sobald Sie mit Tradingview eine eigene Trading Strategie erarbeitet haben, können Sie diese auch testen.

Dafür gibt es bei Tradingview einen eigenen Strategietester.

Mit diesem können Sie natürlich auch fremde Strategien testen, bevor Sie diese übernehmen.

Community

Die Tradingview Community ist in Tradingkreisen sehr bekannt und hat eine große Gemeinschaft aktiver Trader.

Gerade für Einsteiger ist die Community ein guter Ort, um wertvolle Tipps von erfahreneren Tradern zu erhalten.

Die Community setzt sich aus Anfängern, erfahrenen Tradern, Profis und Software-Anbietern aus der ganzen Welt zusammen.

So können Sie in der Community mit anderen Tradern chatten, Fragen stellen und das eigene Wissen erweitern.


Wie hoch sind die Tradingview Kosten?

Tradingview gibt es in 3 Preisvarianten: Pro, Pro+ und Premium.

Der Pro-Plan kostet 14,95 USD pro Monat, der Pro+-Plan kostet $29,95 pro Monat und der Premium-Plan kostet $59,95 pro Monat.

Die Hauptunterschiede zwischen den Plänen ist die Anzahl der gleichzeitig verwendbaren Charts sowie die Anzahl der verfügbaren Indikatoren.

Die monatlichen Gebühren sinken, wenn Sie sich für jährliche Zahlungsweise entscheiden sollten.

Alle kostenpflichtigen Tarife können für 30 Tage kostenfrei getestet und ausprobiert werden.

Gibt es auch einen gebührenfreien Tarif von Tradingview?

Ja, Tradingview bietet auch einen kostenlosen Plan mit einigen eingeschränkten Funktionen an.

Dieser Tarif ist auf jeden Fall ausreichend, um die Funktionen kennenzulernen und mit ein paar Swing Trades pro Monat ein bisschen was dazu zu verdienen.

Wenn Sie jedoch alle Funktionen und Indikatoren nutzen möchten, müssen Sie sich für einen der kostenpflichtigen Pläne anmelden.

Gibt es auch ein Demokonto, mit dem das Trading geübt werden kann?

Ja, Tradingview bietet auch ein Demokonto mit 100.000 USD virtuellem Geld an.

Dies ist eine gute Möglichkeit, die Plattform kennenzulernen und Handelsstrategien ohne jedes Risiko auszuprobieren.

Mit welchen Brokern ist Tradingview kompatibel? 

Tradingview ist mit den meisten großen Brokern kompatibel.

Eine Liste der kompatiblen Broker findet sich hier: https://www.tradingview.com/brokers/?share_your_love=civilRice12848.

Wie ist der Tradingview Support Kundenservice?

Kundensupport
Kundensupport

Der Tradingview-Kundenservice ist sehr gut.

Sie können das Support-Team per E-Mail, Live-Chat oder Telefon erreichen.

Es gibt einen umfassenden FAQ Fragenkatalog, der Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen bietet.

Das Support-Team ist sehr freundlich und hilfsbereit.


Welche Tradingview Alternativen gibt es?

Es gibt einige Alternativen zu Tradingview, aber keine von ihnen bietet die gleichen Funktionen und Vorteile.

Einige der beliebtesten Alternativen sind eSignal, MetaTrader, NinjaTrader und TradeStation.

Jede dieser Plattformen hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, daher ist es wichtig, diejenige zu wählen, die am besten zu Ihren Bedürfnissen und Anforderungen passt.

Fazit Tradingview

Tradingview ist eine großartige Handelsplattform sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader.

Die Plattform ist sehr benutzerfreundlich und bietet eine breite Palette von Funktionen und Vorteilen.

Der einzige Nachteil von Tradingview sind die Kosten, aber die monatlichen Gebühren sind es wert, wenn Sie alle Funktionen und Indikatoren nutzen.


Anzeige

Häufig gestellte Fragen (FAQ):

Welches Unternehmen steckt hinter Tradingview?

Das Unternehmen hinter Tradingview ist tradingview.com, Inc. und hat seinen Sitz in den USA.

Was ist die Aufgabe von Tradingview?

Die Mission von Tradingview ist es, die beste Plattform für Händler und Investoren zu bieten, um bessere Entscheidungen zu treffen.

Ist Tradingview in anderen Sprachen verfügbar?

Ja, Tradingview ist in vielen Sprachen verfügbar; u.a. Deutsch.

Ist Tradingview seriös?

Ja, Tradingview ist ein seriöses Unternehmen mit einem guten Ruf.

Wurde über Tradingview in den Nachrichten berichtet?

Ja, über Tradingview wurde in vielen Medien berichtet, darunter The Wall Street Journal und Bloomberg.

Wie lange gibt es Tradingview schon?

Tradingview wurde im Jahr 2011 gegründet.

Welche Marktindizes gibt es auf Tradingview?

Alle wichtigen Marktindizes sind auf Tradingview verfügbar: Aktienindizes, Sektorindizes und Währungsindizes.

Welche Märkte lassen sich bei Tradingview analysieren?

Diese Märkte lassen sich bei Tradingview analysieren: Devisen, Kryptowährungen, Aktien, Indizes, Futures, Anleihen und CFDs.

Welche Chartarten stehen zur Verfügung?

Diese Chartarten stehen Ihnen zur Verfügung: Balkenchart, Kerzenchart, Hollow Candles, Heikin, Ashi, Fläche, Grundlinie, Renko, Line Break, Kagi Point & Figure, Range Top, Tradingview Indikator.

Welche Zeichentools stehen zur Auswahl?

Diese Zeichenwerkzeuge sind verfügbar: Trendlinien, Fibonacci Retracements, Gann Fans, Elliott Waves, Andrews Pitchfork, Info Linie, Trend Angle, Horizontal Line, Horizontal Ray, Vertical Line, Cross Line, Arrow Ray, Extended Parallel Channel, Disjoint Channel, Flat, Top / Bottom Regression, Rechtecke, Long- und Shortpositionen.

Welche Indikatoren gibt es in TradingView?

Diese Indikatoren sind verfügbar: Relative Strength Index (RSI), Moving Average Convergence Divergence (MACD), Bollinger Bands, Ichimoku Wolke, Parabolic SAR, Stochastic Oscillator, Williams %R, Commodity Channel Index (CCI), Average Directional Index (ADX), Momentum, Money Flow Index (MFI), On Balance Volume (OBV), Akkumulation / Distribution, Ultimate Oscillator, Advance Decline Average, True Range, Balance of Power, Chaikin Oszillator, Chaikin Money Flow, Commoditiy Channel Index, Donchian Channel, Gleitender Durchschnitt, Historische Volatilität, Keltner Channel, Forex Strength Indikator, Stochastik VWAP Volumen und viele weitere.


Gibt es eine Alarmfunktion?

Ja, es gibt eine Alarmfunktion. Mit dieser können Sie sich beispielsweise benachrichtigen lassen, wenn der Markt den gleitenden Durchschnitt oder einen anderen Indikator unterschritten hat.

Sie können sich entweder in der App selbst oder per Email bzw. SMS benachrichtigen lassen.